Leibniz‘ Harmonien 2016

Internationaler Kompositionswettbewerb

Gottfried Wilhelm Leibniz (21. Juni / 1. Juli 1646 – 14. November 1716)

Der internationale Kompositionswettbewerb Leibniz’ Harmonien thematisiert Leibniz’ Vorstellung von musikalischer Harmonie und unseren heutigen Bezug auf sie. So bringt er weltweit Wissenschaft und Kunst miteinander und mit der Gesellschaft in Austausch.

Der Wettbewerb wird weltweit in acht Sprachen ausgeschrieben in den vier Kategorien Orchester, Ensemble aus traditionellen chinesischen und westlichen Instrumenten, Solo-Instrument und Radiophone Komposition / Klangkunst.* Die Ur- und Wiederaufführungen werden in Hannover und in den Partnerstädten in koordinierten Veranstaltungen stattfinden durch NDR Radiophilharmonie und Das Neue Ensemble Hannover sowie Con Tempo Ensemble Beijing.

Schirmherren:
Bundesminister des Auswärtigen Dr. Frank – Walter Steinmeier
Botschafter der Volksrepublik China in Berlin Shi Mingde

Veranstalter:
Musik für heute e. V.
Alte Grammophonfabrik, Edwin-Oppler-Weg 5, 30167 Hannover

 

* Allen Kategorien gemeinsam wird eine Auswahl von Leibniz-Texten zum Verhältnis von Harmonie und Dissonanz sowie von Arithmetik und Musik zugrunde liegen (vgl. etwa Brief an Christian Goldbach vom 17. April 1712, Leibniz, Opera omnia Band III, Hrsg. Dutens, Genf 1768):

„Die Musik ist der Arithmetik untergeordnet, und wenn man einige grundlegende Versuche mit Harmonien und Dissonanzen kennt, weiß man, daß auch alle ihre übrigen Prinzipien von Zahlen abhängen. Die Musik ist eine verborgene arithmetische Übung des Geistes, der nicht weiß, daß er zählt. (…) Wir zählen in der Musik nur bis fünf (…) Wenn uns etwas mehr Feinheit gegeben wäre, könnten wir auch die mit der Primzahl 7 einbeziehen. Und ich glaube, daß es das in der Tat gibt. Aber es wird kaum Menschen geben, die auch die Intervalle aus den nächsten Primzahlen 11 und 13 verwenden.“

 

Mit Unterstützung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der Sparkasse Hannover.
Im Rahmen von Musik 21 Niedersachsen.


Detaillierte Informationen zu Kategorien und Einreichungsfristen:
Ausschreibung | Announcement
Leibniz‘ Harmonien – Offizielle Website

Pressestimmen:
14. Juli 2015 | Schweizerische Musikzeitung
Musik für die beste aller möglichen Welten

18. Juli 2015 | Frankfurter Allgemeine Zeitung
Komponisten gesucht: Leibniz-Wettbewerb ausgeschrieben